Start Musik Festivals, Konzerte, Fußballspiele & andere Großveranstaltungen sind bis zum 31. Oktober verboten

Festivals, Konzerte, Fußballspiele & andere Großveranstaltungen sind bis zum 31. Oktober verboten

Rock am Ring (Foto: Marc Ehrich)

Update vom 18.06.: Die Bundesregierung hat gestern beschlossen, dass das Verbot für Großveranstaltungen mindestens bis zum 31. Oktober ausgeweitet werden soll. Auch der Mindestabstand von 1,5 Metern, verstärkte Hygiene-Vorschriften und die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in bestimmten öffentlichen Bereichen sollen bis dahin bestehen bleiben. Nach Informationen des Spiegels, „wird sogar eine noch längere Frist diskutiert: bis Jahresende. Ausnahmen soll es geben, wenn bei bestimmten Veranstaltungen die Kontaktverfolgung und Einhaltung von Hygieneregelungen sichergestellt ist.“

Was als Großveranstaltung gilt, ist jedoch weiterhin nicht einheitlich für ganz Deutschland definiert. In diversen Bundesländern gelten derzeit alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern als Großveranstaltungen.

Ein Event wie das für Mitte September angesetzte Hamburger Reeperbahn Festival könnten mit der Verlängerung des Großveranstaltungsverbots aber Schwierigkeiten haben, weiterhin an geplanten Termin festzuhalten.

Beitrag vom 15.04.:

Nun ist es vorerst amtlich: Festivals, Konzerte, Fußballspiele und andere Großveranstaltungen sind bis zum 31. August 2020 untersagt. Großveranstaltungen sollen wegen der Corona-Pandemie bis zum 31. August grundsätzlich untersagt werden – auch Fußballspiele sind davon betroffen. Die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel einigten sich bei einer Schaltkonferenz auf dieses prinzipielle Verbot. Bis zum 31. August „haben wir weder Medikament noch Impfstoff“, sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder heute auf einer Pressekonferenz in Berlin.

Konkrete Regelungen, etwa zur Größe der Veranstaltungen, sollen durch die Länder getroffen werden. Vom Verbot betroffen seien unter anderem größere Konzerte wie z.B. Festivals. Damit fällt der Festival Sommer mit Rock am Ring, Rock im Park, Hurricane und Southside oder auch dem Deichbrand Festival mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus bzw. werden diese bis zum 31. August 2020 nicht stattfinden.

Die Hoffnung stirbt zuletzt und wer weiß, vielleicht wird es noch etwas mit einem Festival Spätsommer.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Zugezogen Maskulin Live – 10 Jahre Abfuck Release-Konzert

Zugezogen Maskulin haben gestern Abend das "10 Jahre Abfuck" Release-Konzert im Berliner Kino International live auf YouToube gestreamt. Hier ist die Konserve und hier...

Haldern Pop Festival x Other Voices im gemeinsamen Live-Stream

Durch die tägliche Erinnerung an die globale Erkrankung einer Pandemie, Rechtsruck in vielen Nationen, wirtschaftliche und politische Extreme, die unsere Gesellschaften immer mehr auseinander...