Start Musik Exklusive Premiere: Lydmor & Bon Homme - "Dream of Fire"

Exklusive Premiere: Lydmor & Bon Homme – „Dream of Fire“

Foto: Morten Rygaard

Lydmor & Bon Homme machen Electro-Pop, der sich sanft ins Ohr schleicht und da als Ohrwurm hängenbleibt. So schon geschehen mit ihrer Single „Things We Do For Love“, mit dem die beiden Dänen auch das diesjährige Reeperbahn Festival rockten.

In diesem Duo vereinen sich zwei Künstler, die zusammen weit kommen könnten – und auch schon einiges hinter sich haben. Bon Homme ist Kennern auch unter dem Namen Tomas Høffding und damit als Sänger und Bassist von Who Made Who bekannt, und hat mit Remixen für Digitalism und Hot Chip bereits sein Können als Produzent bewiesen. Die junge Sängerin Lydmor – mit bürgerlichem Namen Jenny Rossander – war schon mit Alle Farben für den Track „Because Of You“ im Studio und auch auf Tour und bringt in die gemeinsamen Stücke ihre zart gehauchte Sirenenstimme mit.

„Dreams Of Fire“ ist die zweite Singleauskopplung aus dem ersten Album des Duos, das unter dem Namen „Seven Dreams Of Fire“ am 6.11. auf hfn erscheint. Und bei uns gibt’s das Stück in voller Länge als exklusive Weltpremiere. Bitte sehr!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Theresa
Exil-Pfälzerin und Journalistin in Hamburg/St. Pauli.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt