Start Kritiken DVD-Tipp: Stevie Wonder – Live At Last

DVD-Tipp: Stevie Wonder – Live At Last

stevie-wonder-live-at-last-dvd-coverDie Woche fängt gut an: Stevie Wonder veröffentlicht im März in den USA seine erste offizielle DVD überhaupt. „Live At Last“, so der Titel, enthält einen Konzertmitschnitt aus der O2 Arena in London vom 30. September und 1, Oktober 2008 im Rahmen der „Wonder Summer Nights“™“ Tour, die Stevie Wonder nach über 10 Jahren wieder nach Europa führte.

In den USA wird die DVD am 10. März 2009 veröffentlicht. In Deutschland erscheint die DVD bereits am 9. März 2009. Zusammen mit der „gewöhnlichen DVD“ wird auch eine Blu-ray in HD und mit DTS HD Master Audio und 5.1 Surround Sound veröffentlicht!

Und ich denke, dass „Superstition“, „Higher Ground“, „Living For The City“ oder „Signed, Sealed, Delivered, I“™m Yours“ auf diesen Scheiben nicht fehlen werden. [Das Tracklisting der DVD ist inzwischen veröffentlicht. Siehe Update.]

In Deutschland hat Stevie Wonder zusammen mit seiner 14-köpfigen Band (!) inkl. Tochter Aisha damals gute zweieinhalb Stunden performt. Stevie Wonder Fans können sich also auf einen großartigen DVD-Release im März freuen.

(via SONGS IN THE KEY OF LIFE & Industry Soul)

Update I – Tracklisting Stevie Wonder DVD „Live At Last“:
Intro / „All Blues“
„As If You Read My Mind“
„Master Blaster (Jammin‘)“
„Did I Hear You Say You Love Me“
„All I Do“
„Knocks Me Off My Feet“
U.K. Medley: „London Bridge Is Falling Down“ (Traditional), „Fool On The Hill“ (The Beatles), „I Want To Hold Your Hand“ (The Beatles), „Satisfaction“ (Rolling Stones), „That’s What Makes The World Go Around“ (The Sword In The Stone – Disney)
„Higher Ground“
„Spain“
„Don’t You Worry ‚Bout a Thing“
„Visions“
„Living For The City“
„Part-Time Lover“
„Overjoyed“
„Lately“
„I’m Gonna Laugh You Right Out Of My Life“ (performed by Aisha Morris)
„My Cherie Amour“
„Signed, Sealed, Delivered  (I’m Yours)“
„Sir Duke“
„I Wish“
„Isn’t She Lovely“
„You Are The Sunshine Of My Life“
„I Just Called To Say I Love You“
„You Are The Only One“ (snippet)
„Superstition (So What The Fuss)“
„As“

27 Songs! Die Laufzeit der Stevie Wonder „Live At Last“ DVD beträgt 129 Minuten.

Update II – Bei Amazon.com können die DVDs bereits vorbestellt werden:
Die Blu-ray kostet umgerechnet nur rd. 14 EUR. Die „normale“ DVD kostet nur 10,50 EUR. Amazon.de und Amazon.co.uk listen „Live At Last“ immerhin bereits.

Amazon.com – Live at Last [Blu-ray]
Amazon.com – Live at Last

Update III – Bei Amazon.co.uk sind die Scheiben jetzt auch günstig vorbestellbar und später wahrscheinlich auch schneller erhältlich:
Stevie Wonder – Live At Last [DVD] [2008 – £12.98 entspricht rd. € 14,60 zzgl. Versand
Live at Last [Blu-ray] [2009] – £15.98 entspricht rd € 18 zzgl. Versand

Update IV:
In den USA wird „Live At Last“ vor Erscheinen in einigen Kinos gezeigt. Auf Screenvision findet ihr eine Preview der DVD und Informationen zum Screening. Den „Live At Last“ DVD-Trailer gibt es auch auf YouTube im neuen Stevie Wonder Channel.

Ich bin gespannt auf die erste „Live At Last“ Review/Kritik