Start Musik Dub FX: Live Performance morgen in Hamburg

Dub FX: Live Performance morgen in Hamburg

Dub FX ist einer der Künstler, der einen sprachlos macht, wenn man ihn live performen sieht. Allein mit seinen Beatboxkünsten, einem Mikro und einer Loop-Station produziert er in einem Affenzahn Lage um Lage einen Background, für den man eigentlich eine ganze Horde Musiker bräuchte. Dann schnappt er sich das Mikro und singt dazu. Raus kommt dabei: feinste Tanzmusik, die wohl irgendwo zwischen Drum „™n“™ Bass, Dancehall und Dubstep einzuordnen ist. Das muss man gesehen haben. Und das könnt ihr, morgen (Montag, 21. Juli!) ab ca. 18 Uhr vor dem Knust in Hamburg. Denn dort gibt Benjamin Stanford, wie Dub FX mit bürglichem Namen heißt, eine kleine feine und bis vor einer Stunde noch geheime Live-Session – for free und für alle. Genaueres erfahrt Ihr auch auf seiner Facebook-Seite.

Und damit Ihr wisst, um was es geht, hier ein etwas älteres Video von einer seiner Live-Performances, bei dem man ihn in voller Pracht erlebt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Theresa
Exil-Pfälzerin und Journalistin in Hamburg/St. Pauli.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Die Ärzte in den Tagesthemen

https://www.youtube.com/watch?v=6-t5LHTjDk0 Hin und wieder verirren sich Künstler*innen oder Bands in die Tagesthemen. Gestern sind die Ärzte dort zu Gast gewesen, die gestern nach achteinhalb Jahren...