Start WTF „Dr. Made" Mark Benecke will mit Die Partei und jeder Menge Pimmel...

„Dr. Made“ Mark Benecke will mit Die Partei und jeder Menge Pimmel Köln retten

Der bekannte Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie Dr. Mark Benecke aka „Dr. Made“ tritt in Köln zur Oberbürgermeisterwahl für Die Partei an. Heute hat er sein erstes Wahlplakat vorgestellt. Und so ein Plakat bekommt man nicht alle Tage zu sehen.

es geht los“¦yes! hier das erste plakat, in hoehenhaus“¦hunderte mehr folgen. postet eure sichtungen gerne hier! liebst…

Posted by Dr. Mark Benecke (Official) on Dienstag, 25. August 2015

Das Partei-Programm hat es übrigens in sich:
– Arbeit: Pimmel statt Klüngel
− Sozialer Wohnungsbau: Raumgewinnung für Wohnfläche durch Verlegung
des Hauptbahnhofs unter den Kölner Dom („K 21“)
− Familienpolitik: Statt Mutterkreuz goldenes Familienticket ab 8 Kinder.
Demografischen Wandel stoppen – für mehr Chorweiler in Lindenthal!
− Behinderte: Barrierefreiheit durch stilettofreundliches Pflaster in der
Innenstadt
− Religion: Nagelverbot auf der Keupstraße.
− Kultur: Endlich bewiesen – Mayas hatten Recht! Re-Kalibrierung des
Kalenders ergibt Karneval im Sommer.
− Rechtsstaat: Pimmel statt Klüngel.
− Drogenpolitik: Grasproblematik am Geißbockheim gelöst – Hanfanbau am
Militärring!
− Basisdemokratie: Klüngelstadt-Pimmel.
− Brauchtum: Düsseldorf?
− Stadtplanung: 1-spurige Leverkusener Brücke mit zeitabhängiger
Verkehrsöffnung.
0-12 Uhr: Leverkusen-> Köln. 12-24 Uhr: Leverkusen-> Köln.
− Bildung: Weiter so!

Muss Satire sein.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Milliarden – Himmelblick (Video)

Die Performance der Berliner Band Milliarden gestern Abend beim Reeperbahn Festival hat mir sehr gut gefallen. Milliarden haben dort auch ihre neue Single "Himmelblick"...