StartMusikDon't Judge Me: Richter Müller prüft Capital Bra, SSIO, Kollegah, Money Boy...

Don’t Judge Me: Richter Müller prüft Capital Bra, SSIO, Kollegah, Money Boy & die 187 Strassenbande (Teil 1+2)

Zuletzt hat Jugendrichter Andreas Müller die Social Media Aktivitäten von Kristoffer Jonas Klauß alias Gzuz beurteilt. In einer neuen Ausgabe von „Don’t judge me – Richter vs. Rapper“ befasst er sich mit Capital Bra, SSIO, Kollegah, Money Boy und der 187 Strassenbande. Erinnert euch der Richter auch an Udo L.?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Capital Bra, die 187 Strassenbande, SSIO, Kollegah und Money Boy: Deutsche Rapper müssen sich vor Gericht verantworten. Zuständiger Straftrichter ist in diesem Fall Andreas Müller, aktiv am Amtsgericht Bernau bei Berlin. Nachdem er im Rahmen des Formats „Don’t Judge Me“ bereits in einer letzten Folge die durch die Öffentlichkeit geisternden Delikte von Gzuz aus Justiz-Sicht unter die Lupe genommen haben, geht es jetzt an den Rest der Szene.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt