Start Lifestyle Die 4. "Fridays for Future" Demonstration in Hamburg in Plakaten und mit...

Die 4. „Fridays for Future“ Demonstration in Hamburg in Plakaten und mit Deichkind

Am letzten Freitag fand in Hamburg zum vierten Mal eine ”Fridays for Future“ Demonstration statt. Nachdem im September noch knapp 100.000 Leute dabei waren, kamen in der letzten Woche immerhin noch 30.000 – 55.000 (laut Polizei und Veranstalter) vorwiegend junge Demonstranten zusammen.
Nach diversen Wortbeiträgen von Vertretern des Veranstalters und beteiligter Interessengruppen, zog die Demonstration zwei Stunden durch die City, um sich danach wieder an der Hauptbühne zu versammeln. Zum Abschluss unterstützen die Jungs von Deichkind mit einem Auftritt die Aktion. Wir waren den ganzen Tag mit der Kamera dabei.

Weiterführende Links:
https://www.mopo.de/hamburg/fridays-for-future-live-konzert-von-beliebter-hamburger- band-zum-abschluss-33538970
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Zehntausende-demonstrieren-mit-bei-Klimastreik,klimastreik172.html

Alle Fotos: Björn Buddenbohm

Beliebt

Gänsehaut: Arcade Fire – Wake Up (Live from Coachella, 2011)

Am 10. April feiert die YouTube Originals Festival-Doku "Coachella: 20 Years in the Desert" Premiere. Hieraus wurde heute die Arcade Fire Live-Performance von "Wake...

Das Fusion Festival 2020 findet nicht statt

Bereits im März wurde das Aus für das britische Glastonbury verkündigt. Vor wenigen Tagen wurde das dänische Roskilde Festival wegen der anhaltenden Corona-Pademie abgesagt....

RTOEhrenfeld covert „Lovely Day“ von Bill Withers

Das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld covert den Bill Withers Klassiker "Lovely Day" mit Talk Box. Ja, okay. Wir müssen alle immer noch zuhause bleiben. Aber wenn wir morgens...