Start WTF Der eigenen Mutter hinterher pfeifen - Ein Experiment aus Peru

Der eigenen Mutter hinterher pfeifen – Ein Experiment aus Peru

In New York läuft eine Frau zehn Stunden durch die Stadt und wird 100 mal belästigt. In Lima scheint die Situation ähnlich zu sein: sieben von zehn Frauen werden hier Opfer von Belästigung.

Als Gegenmittel hatten wir bereits den aufblasbaren Freund vorgestellt, doch in Peru kam man auf eine noch bessere Idee. Dort verkleidete man die Mütter der aufdringlichen Buben und ließ sie spazieren gehen.
Der Rest ist Geschichte. Oder besser gesagt, ein Schock, der einige Zeit anhalten dürfte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jonathan
Geboren 1988 in Ulm, lebt und arbeitet Jonathan Tyrannosaurus Kunz in Saarbrücken und leitet Kurse an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Er mag traurige Musik aus den Neunzigern und ist der beste Tischtennisspieler, den er kennt.

Beliebt

Milliarden – Himmelblick (Video)

Die Performance der Berliner Band Milliarden gestern Abend beim Reeperbahn Festival hat mir sehr gut gefallen. Milliarden haben dort auch ihre neue Single "Himmelblick"...

Der Adidas ZX 8000 LEGO Schuh

Sneaker- und LEGOheads werden sich über die Marken-Kollaboration bestimmt freuen. LEGO und Adidas bringen mit dem LEGO x adidas ZX 8000 einen gemeinsamen Turnschuh...