Start Musik Das Konzert-Download Geschenk aus New York von Björk das es nie gab

Das Konzert-Download Geschenk aus New York von Björk das es nie gab

Vor ein paar Tagen freute ich mich über die Meldung, dass Björk einen Download von einem kompletten Konzertmitschnitt verschenkt. Musikexpress, Rolling Stone, Spex, ja sogar WDR, Funkhaus Europa und Metal Hammer berichteten über den Download der Show von der Vulnicura-Tour am 25. März 2015 im City Center in New York City.

  • BJÖRK VERSCHENKT DOWNLOAD VON KOMPLETTEM KONZERT-MITSCHNITT
  • Björk und Arca stellen komplettes Live-Konzert ins Netz
  • Björk verschenkt Konzertmitschnitt

Angeblich kommentierte Björk auch von ihrer Homepage den Download der MP3 und FLAC Dateien via WeTransfer mit ein paar warmen Worten über die tollen Konzerte:

i would like to thank all for the monumental good energy thats been washed upon us playing these concerts !!!!! ive never felt anything like it ! with only 2 left im getting super mushy : i would like to thank the musicians manu delago , alarm will sound and especially arca , whos made new arrangements : this beacon of fertility played proper dress up with my old songs made them all shiny and new !!!

music is a beast best suited for concert halls : and i was blessed enough this time around to try amongst the new york finest : carnegie hall , the magnificent newly renovated kings theatre in brooklyn and the intimate city center . this time around ive kept the staging and theatricals minimal , let it all be about the music , the notation , the listeners . these temples of music are an ancient idea and not a coincidence that they work ! hurray to gigs !!! im grateful !! looking forward to seeing you for those 2 remaining shows !!

Der Kommentar stimmt zwar, nur der Bezug zum Download fehlte. Der Download wurde von der Seite NYCTaper angeboten. Wurde, denn wenige Stunden nach Veröffentlichung, hat NYCTaper den Beitrag mit den Links zu den Dateien heruntergenommen.

NYCTaper ist super Quelle für Bootlegs von Konzerten aus New York City. Schon seit Jahren lädt die Site Konzertmitschnitte hoch. Beklagt sich ein Künstler, Label oder sonstwer mit Aktien in der Show oder der Musik über einen Upload, nimmt NYCTaper die Downloads wieder herunter. So auch bei Björk. Bereits wenige Stunden nach dem Upload, wurde der Post mit den Links zu den Dateien auf Bitte von Björk und ihrem Label One Little Indian wieder entfernt.

https://twitter.com/nyctaper/status/580980198323011584

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das Geschenk von Björk hat es also so nie gegeben. Jedem Redakteur, der sich die Mühe gemacht hat, sich den Artikel des NYCTapers durchzulesen (hier im Cache), hätte dies eigentlich auffallen müssen.

Fairerweise muss man jedoch erwähnen, dass Björk offenbar seit Jahren ein entspanntes Verhältnis gegenüber „fan recordings“ hat. Der NYCTaper verweist auf einen fast 7 Jahre alten Eintrag eines Moderators im offiziellen Fan-Forum von Björk.

Any form of spreading or help of spreading copyrighted material that is available for purchase, such as officially released songs and videos by ANY means of this site, including Private Messages, will get you banned from the forum. It is however allowed to share some material that is not available for purchase, such as fan-recorded live recordings, and interviews. It is NOT allowed to share files of official releases just because they are not released in your country and you don’t have access to purchase it online. If you are uncertain of if a file is OK or not to share, contact a moderator for advice.

Von einem Geschenk von Björk kann dennoch nicht die Rede sein. Vielleicht war die Aufnahme des Gigs aus New York einfach noch zu frisch oder zu gut. Vielleicht hat Björk auch einfach nur gestört, dass alle so getan haben, als ob es ein offizielles Bootleg sei. Wer weiß.

PS: Ein Registrierung im Forum lohnt sich. Die Gigography Section ist voller Links Live-Aufnahmen, die offenbar niemanden stören.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Netflix-Doku: The Social Dilemma

Die Netflix-Doku „The Social Dilemma“ oder „Das Dilemma mit den sozialen Medien“ zeigt die unschöne und gefährliche Seite der sozialen Medien und lässt dabei...

Der Adidas ZX 8000 LEGO Schuh

Sneaker- und LEGOheads werden sich über die Marken-Kollaboration bestimmt freuen. LEGO und Adidas bringen mit dem LEGO x adidas ZX 8000 einen gemeinsamen Turnschuh...