Start Art & Design Banksy’s neuester Streich: Disneyland-Parodie „Dismaland“

Banksy’s neuester Streich: Disneyland-Parodie „Dismaland“

Willkommen in Dismaland. Dieses Wochenende öffnet die Disneyland-Parodie des Street-Art-Künstlers Banksy endlich seine Pforten. Monatelang wunderte man sich im englischen Ferienort Weston-Super-Mare über Riesenrad, Karussell, rosa Schloss und Co, die da über die Mauern eines verfallenen Schwimmbads lugten. Jetzt weiß man: dahinter steckt eine Sammel-Austellung mit einer ordentlichen Prise Gesellschaftskritik, an der außer Banksy noch rund 60 weitere Künstler beteiligt sind, darunter Damien Hirst, Josh Keyes, Escif, Axel Void, Brock Davis, Espo und Mike Ross. „Dismal“ heißt auf Deutsch „trostlos“, und so sieht es auch aus, das Dismaland.

Für 3 Pfund kann sich man vom 22. August bis zum 27. September selbst ein Bild machen.

banksy-dismaland-7

banksy-dismaland-3

Auch musikalisch ist so einiges geboten:

banksy-dismaland-5banksy-dismaland-1 juxtapozmag-instagramjuxtapozmag-instagram-2

(via)