StartMusik„Bankraub"-Aktion der Berlliner Toy Crew am Kottbusser Tor

„Bankraub“-Aktion der Berlliner Toy Crew am Kottbusser Tor

Die BVG in Berlin hat an der U-Bahn Station Kottbusser Tor einige der Bänke abgeschraubt, „um das „bloße Verweilen“ von Menschen im Bahnhof zu unterbinden“. Sicherlich ist das nur ein Irrtum und die Bänke werden nur gerade überholt oder erneuert. In der Zwischenzeit hat die Berliner Toy Crew die fehlenden Bänke durch Stühle aus dem BVG-Inventar ersetzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via Blogrebellen)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt