Start Musik „Bankraub"-Aktion der Berlliner Toy Crew am Kottbusser Tor

„Bankraub“-Aktion der Berlliner Toy Crew am Kottbusser Tor

Die BVG in Berlin hat an der U-Bahn Station Kottbusser Tor einige der Bänke abgeschraubt, „um das „bloße Verweilen“ von Menschen im Bahnhof zu unterbinden“. Sicherlich ist das nur ein Irrtum und die Bänke werden nur gerade überholt oder erneuert. In der Zwischenzeit hat die Berliner Toy Crew die fehlenden Bänke durch Stühle aus dem BVG-Inventar ersetzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via Blogrebellen)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Mai Thi Nguyen-Kim & Carolin Kebekus: Wissenschaftler haben auch Gefühle

Mai Thi Nguyen-Kim bezieht Stellung zu Arbeit, Ansehen und Kritik an Wissenschaftlern während der Corona-Pandemie. Carolin Kebekus untermalt ihre Aussagen mit Emotionen, die sie...

Video des Tages: Helge Schneider – Forever At Home

Helge Schneider hat das Musikvideo zu seinem Quarantäne-Song "Forever At Home" veröffentlicht. Premiere feierte "Forever At Home" bei Stefan Raabs alternativen Eurovision Song Contest...

Billie Eilish veröffentlicht Anti-Bodyshaming Video „Not My Responsibility“

"Not My Responsibility" heisst der Kurzfilm den Billie Eilish heute auf YouTube veröffentlicht hat. In dem Clip diskutiert die Musikerin Bodyshaming. Das Video war...