Start Musik Auf seinem letzten Konzert spielte Prince "Heroes" von David Bowie

Auf seinem letzten Konzert spielte Prince „Heroes“ von David Bowie

Am 14. April, wenige Tage vor seinem Tod, stand Prince noch im Rahmen seiner „Piano & a Microphone“-Tour für zwei Konzerte auf der Bühne im Fox Theatre in Atlanta. Bei der zweiten Show coverte er „Heroes“ von David Bowie, der im Januar auch viel zu früh gegangen ist. Die Kollegen von Stereogum teilen eine Audio-Aufnahme aus dem Publikum auf ihrer Facebook Seite.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Prinz war so begeistert von den beiden Konzerten in Atlanta, dass er Fans später in Minneapolis sagte, dass er von den Aufnahmen ein Live-Album veröffentlichen wollte.

(via)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Der Adidas ZX 8000 LEGO Schuh

Sneaker- und LEGOheads werden sich über die Marken-Kollaboration bestimmt freuen. LEGO und Adidas bringen mit dem LEGO x adidas ZX 8000 einen gemeinsamen Turnschuh...