Start Musik Auf seinem letzten Konzert spielte Prince “Heroes” von David Bowie

Auf seinem letzten Konzert spielte Prince “Heroes” von David Bowie

Am 14. April, wenige Tage vor seinem Tod, stand Prince noch im Rahmen seiner “Piano & a Microphone”-Tour für zwei Konzerte auf der Bühne im Fox Theatre in Atlanta. Bei der zweiten Show coverte er “Heroes” von David Bowie, der im Januar auch viel zu früh gegangen ist. Die Kollegen von Stereogum teilen eine Audio-Aufnahme aus dem Publikum auf ihrer Facebook Seite.

Prinz war so begeistert von den beiden Konzerten in Atlanta, dass er Fans später in Minneapolis sagte, dass er von den Aufnahmen ein Live-Album veröffentlichen wollte.

(via)


Folge Testspiel auf Facebook und Instagram.