Start Musik Auf in den Norden: Mit Testspiel zum Øyafestivalen nach Oslo

Auf in den Norden: Mit Testspiel zum Øyafestivalen nach Oslo

Foto: Eystein Kolstø Strømøy

Im hohen Norden gibt es eine ganz besondere Festivalperle: Seit 2001 findet in Norwegens Hauptstadt Oslo das Øyafestivalen steht, das seit 2014 im Tøyenpark beheimatet ist. Auch in diesem Jahr wartet vom 9. bis 12. August ein feines Line-Up auf die Festivalbesucher mit jeder Menge hochkarätiger, lokaler und internationaler Acts aus ganz unterschiedlichen Stilrichtungen von Pop und Indie-Rock zu Metal und Hip-Hop. Als Headliner für den Freitag haben sich zudem niemand geringeres als die legendären Pixies angekündigt. Als Auftakt zum Festival finden am sogenannten Clubtag am Dienstag bereits viele Konzerte in kleinen Clubs statt.

Headliner am Freitag: Die Pixies kommen zum Øyafestival nach Oslo.

Mit am Start sind u.a. auch: Angel Olsen, BadBadNotGood, Beth Ditto, Car Seat Headrest, Danny Brown, Feist, Lana Del Rey, Mac DeMarco, Oathbreaker, Ryan Adams, Sampha, Sleep, Thee Oh Sees, The Shins, Spiritualized, The xx, Young M.A und Vince Staples.

Das vollständige Line-Up findet ihr auf der Website des Øyafestivalen.

Zur Einstimmung haben wir hier zudem ein paar Impressionen des letztjährigen Øyafestivalen für euch.

Gewinnspiel

Wir verlosen 1×2 Tickets für das Øyafestivalen inkl. Flug und Hotel für dich und deine Begleitung. Was ihr tun müsst, um am Gewinnspiel teilzunehmen? Checkt den Facebook Post. Dort findet ihr alles, was ihr wissen müsst. Viel Glück!