Start WTF An den Menschen der Blogger für sein eigens auf Viralität angesetztes Foto...

An den Menschen der Blogger für sein eigens auf Viralität angesetztes Foto abmahnt

Stell Dir vor, ein Typ, ein Dozent an einer Hochschule für Marketing, ein Web-Unternehmer will zeigen wie Bilder im Internet viral gehen. Er kreiert ein Bild, einen Treppenhauswitz in dem Drucker eine Nebenrolle spielen, verbreitet das Bild. Die Rechnung geht auf, aber die Quelle versumpft bei der Verbreitung in den sozialen Netzwerken. Und was dieser Typ? Er verklagt anschließend die Blogger, die das Bild geteilt haben. Aus der Abmahnung:

Lange hat mein Mandant nach einer Idee für ein Lichtbild gesucht, mit dem man zeigen kann, dass über soziale Netzwerke sehr effektiv Werbung betrieben werden kann. Die Ergebnisse wollte er im Rahmen seiner Vorlesung zeigen und dann auch für sein Unternehmen nutzen. Dazu schuf er folgendes Lichtbild.

So ist es passiert und  die ganze Geschichte gibt’s hier nachzulesen.

Nun ist ein weiteres Bild aufgetaucht, das sich an diesen Typen richtet und mir aus der Seele spricht. Scheinbar war wieder der Drucker defekt.

An_den_Meschen_der_Blogger_fuer_sein_eigens_auf_Viralität_angesetztes_Foto_abmahnt

PS: Nein, mir geht es an dieser Stelle nicht um das Urheberrecht. Auch. In erster Linie geht es mir um das Arschlochverhalten, dass dieser Typ an den Tag legt. Ist mir auch egal, wenn die betroffenen Blogger die Kosten vermutlich mit ihrem Post ein gutes Geschäft gemacht haben und die Kosten für die Abmahnung aus der Portokasse bezahlen oder versichert sind. Wie arm muss man sein, so ein Verhalten an den Tag zu legen.

(via Jens, Bild: CC BY-NC-SA 3.0 DE Atomlabor Wuppertal Blog)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Freunde, denen PEGIDA gefällt – Schluss mit falschen Facebook Freunden

Schluss machen mit den falschen Freunden auf Facebook. Diese Facebook-Links verraten euch, wen ihr aus eurer Facebook-Liste vielleicht besser löschen solltet: Freunde, die die AfD mögen. Freunde,...

Facebook sperrt PEDIGA

Facebook hat offenbar die Pegida-Haupt-Facebook mit der page_id 790669100971515 und der Vanity-URL https://www.facebook.com/pegidaevdresden gelöscht, nachdem sie bereits letzte Woche gesperrt wurde. Über die Sperrung...

Was ist das für 1 geile Chrome Browser Extension?

Nutzer des Chrome-Browser haben von nun an die Möglichkeit Texte zeitgemäß angezeigt zu bekommen. Nachdem die Mehrzahl der deutschen Traditionsmedien sich weiterhin weigert 1|1|1|1...

Daði og Gagnamagnið – Islands Eurovision Song Contest 2020 Finalteilnehmer

"Ich: Dieser langweilige, witzlose Eurovision Song Contest interessiert mich nicht. Island: Are you sure?" (via Spreeblick) Daði og Gagnamagnið haben es mit "Think About Things" in das...