Start Musik Als James Brown bei der T.A.M.I. Show die Rollings Stones alt aussehen...

Als James Brown bei der T.A.M.I. Show die Rollings Stones alt aussehen ließ

Wir toppen den James Brown Tribute Mix von Peta Rock noch: 1964 trat James Brown bei der T.A.M.I. Show vor den Rolling Stones auf. Keith Richards bezeichnete den Auftritt der Stones später, als einen den größten Fehler in ihrer gesamten Karriere. Die Stones konnten Brown damals (und auch später, sorry) einfach nicht das Wasser reichen. Zu gut war die Show von Brown und zu gut las Brown das Publikum. Brown und seine Band lieferten eine ekstatische Live-Performance ab, die alle anderen alt und lahm aussehen ließ. Browns Waffen: Sein Stimme, deren Schreie ein zusätzliches Instrument war, sein Tanz der die Stone, Prince, Michael Jackson und viele mehr prägte und eine Band, die er vollends kontrollierte. 18 Minuten Ekstase.

Hier ist sein Auftritt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und noch zum Vergleich der Auftritt der Stones:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Typ spielt 71 Nirvana Riffs in 5 Minuten

Nirvana gehen immer und der YouTube und Gitarrist yourauntstripe reißt in 5 Minuten 71 Riffs  - von denen viele legendär sind - ab. https://www.youtube.com/watch?v=tgv9iJNfCuA (via)

Hamburg Spinners (u.a. Erobique) kündigen mit „Palmaillerennen“ Album an

"Palmaillerennen" ist die erste Single des Hamburger Hammondjazz-Quartetts Hamburg Spinners, das Album "Skorpion im Stiefel" erscheint am 04. Dezember. Carsten „Erobique“ Meyer (Hammond B3), Dennis...