Start Musik Alicia Keys: "How Come You Don't Call Me" - Live Prince Tribute

Alicia Keys: „How Come You Don’t Call Me“ – Live Prince Tribute

alicia_keys_prince_tribute

Alicia Keys erinnert sich an ihre erste Begegnung mit Prince am Telefon und performt „How Come You Don’t Call Me“ bei ihrer Tribeca Film Festival Performance im Highline Ballroom am 22. April 2016. Wunderschön.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Daði og Gagnamagnið – Islands Eurovision Song Contest 2020 Finalteilnehmer

"Ich: Dieser langweilige, witzlose Eurovision Song Contest interessiert mich nicht. Island: Are you sure?" (via Spreeblick) Daði og Gagnamagnið haben es mit "Think About Things" in das...

Nur der Aufbau der Rammstein Konzertbühne in Timelapse

61 Stunden dauert der Aufbau der Bühne der aktuellen Rammstein-Tour. Das Ding ist aber auch ein feuerspeiendes Monster aus Stahl! https://www.youtube.com/watch?v=JgGuRKgvWQ4

Gorillaz Song Machine Episode 2: Désolé ft. Fatoumata Diawara

Mit "Désolé" geht die Gorillaz Song Machine nach "Momentary Bliss" in die zweite Runde. Unterstützt werden die Gorillaz bei "Désolé" von der mehrfach Grammy-nominierten...

Björk spielt mit Orchester in der Waldbühne Berlin

Björk spielt im Rahmen ihrer „Björk Orchestral Tour“ ein Konzert im Sommer 2020 mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB) in der Berliner Waldbühne. Konzerte von Björk...

Freunde, denen PEGIDA gefällt – Schluss mit falschen Facebook Freunden

Schluss machen mit den falschen Freunden auf Facebook. Diese Facebook-Links verraten euch, wen ihr aus eurer Facebook-Liste vielleicht besser löschen solltet: Freunde, die die AfD mögen. Freunde,...