Start Sport 3 Tore im Wembley-Stadion und ein Papierflieger

3 Tore im Wembley-Stadion und ein Papierflieger

paperplane-england-peru

Vor zwei Tagen war ich im Wembley-Stadion beim Testspiel England gegen Peru Zeuge wie ein Papierflieger YouTube Geschichte schrieb.

Schon ein paar Minuten nach Anpfiff der Partie war klar, dass wir und die restlichen 90.000 wohl eher ein harmloses Spiel zu sehen bekommen würden. Zu harmlos agierten die Spieler auf dem Platz. Schon bald begonnen die Zuschauer Papierflieger zu basteln und zu werfen. Jeder Flieger der es in Richtung Platz schaffte wurde bejubelt. Maximal ein Dutzend Flieger gelang der Kunstflug auf den Rasen jedoch nur. Kurz vor Ende des Spiels mit immerhin drei Toren für den Gastgeber startete des Flieger des Abends, der am Ende auf einen Spieler treffen sollte. Riesejubel im Stadion und ein YouTube Video mit inzwischen über 1,5 Millionen Klicks. Gedreht von den den Konstrukteuren und Werfern themselves.

Highlight of the last game before the World Cup?
Blair Valentine poking Peru’s Hansell Riojas square in the head mid-game with a paper plane while sitting in the furthest seat from the pitch. What a game!