Start Musik 2017 wird noch schlimmer als 2016: James Blunt kündigt neues Album an

2017 wird noch schlimmer als 2016: James Blunt kündigt neues Album an

James Blunt macht schon länger einen sehr guten Job auf Twitter. Seine Reaktionen auf die zahlreichen Tweets von Hatern sind teilweise absolut köstlich (hier hatten wir mal ein paar der besten Tweets gesammelt). Heute hat er es aber eindeutig übertrieben. Das ist nicht lustig.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

(via Schöne Texte)

Beliebt

Billie Eilish veröffentlicht Anti-Bodyshaming Video „Not My Responsibility“

"Not My Responsibility" heisst der Kurzfilm den Billie Eilish heute auf YouTube veröffentlicht hat. In dem Clip diskutiert die Musikerin Bodyshaming. Das Video war...

Video des Tages: Helge Schneider – Forever At Home

Helge Schneider hat das Musikvideo zu seinem Quarantäne-Song "Forever At Home" veröffentlicht. Premiere feierte "Forever At Home" bei Stefan Raabs alternativen Eurovision Song Contest...

Was Fynn Kliemann bisher mit seinem Album „nie“ verdient hat

Online Marketing Rockstar Fynn Kliemann ist nicht nur Heimwerkerking und Musiker, nein, er ist auch in den sozialen Netzwerken wie Instagram und Facebook zu Hause...