Start Musik The Teal Album – Weezer veröffentlichen überraschend Cover-Album

The Teal Album – Weezer veröffentlichen überraschend Cover-Album

Weezer in Miami Vice Outfits auf dem Albumcover ihres Cover-Albums „The Teal Album“

Weezer verkürzen die Wartezeit auf ihr schwarzes Album (VÖ am Black Friday, 1.3.) mit einer Überraschung. Über Nacht haben Weezer ein Album nur mit Coversongs veröffentlicht. Der Großteil der Cover auf teal (dt. blaugrün) Album stammt aus den 80ern, aber ältere Nummern wie „Paranoid“ von Black Sabbath und „Stand By Me“ von Ben E. King covern Weezer. Selbst vor „No Scrubs“ von TLC schrecken Weezer nicht zurück. Natürlich beginnt das Album mit Weezers „Africa“. Auf weezer.com könnt ihr die Scheibe auf CD vorbestellen. Großer Spaß.

Weezer (The Teal Album) Tracklist:
01. Africa (Toto)
02. Everybody Wants to Rule the World (Tears for Fears)
03. Sweet Dreams (Are Made Of This) (The Eurythmics)
04. Take On Me (a-ha)
05. Happy Together (The Turtles)
06. Paranoid (Black Sabbath)
07. Mr. Blue Sky (Electric Light Orchestra)
08. No Scrubs (TLC)
09. Billie Jean (Michael Jackson)
10. Stand By Me (Ben E. King)

Am 2. Juli spielen Weezer im Hamburger Stadtpark eine exklusive Deutschland-Show. Apropos live: Den Großteil der Songs haben Weezer auch schon bei ihren Live-Shows regelmäßig im Set gehabt.

Weezer (Teal Album) Albumstream