Start Musik 10 gute Gründe, warum James Blunt einen guten Job auf Twitter macht

10 gute Gründe, warum James Blunt einen guten Job auf Twitter macht

try-singing-it

Wenn James Blunt im Radio ertönt, wird instinktiv der Sender gewechselt. Ich mag James Blunt überhaupt nicht. Man kann dem britischer Singer-Songwriter jedoch nicht abstreiten, dass er kein Talent für das soziale Netzwerk Twitter hätte. Seine Reaktionen auf die zahlreichen Tweets von Hatern sind teilweise absolut köstlich. Mag mag meinen, sein Account besteht nur daraus. Hier ist eine Auswahl seiner Tweets aus dem vergangenen Jahr.

1.

2.

3.


4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

Noch mehr davon hier und natürlich live und direkt auf Twitter.