Klangliche Spitzenleistung und Handwerkskunst im Geiste der berühmten italienischen Instrumentenbauer, dafür sind die HighEnd Lautsprecher der HiFi-Manufaktur Sonus faber bekannt.

Ebenfalls handgefertigt von Sonus faber in Italien mit einer ausgeprägten Liebe zum Detail und edelsten Materialien, verbinden die neuen Pryma Kopfhörer erstklassige Klangqualität mit High-End-Verarbeitungsqualität und einem edlen und außergewöhnlichen Design.

Jeder Kopfhörer verfügt über einen aus italienischem Leder gefertigten, auswechselbaren Kopfbügel mit Kupfer + / Edelstahl-Schnallen, sowie über extrem resonanzarme Hörmuschel-Gehäuse aus Alu-Druckguss, obwohl sie eine der kleinsten auf dem Markt ist. Sie passt sich perfekt an das Ohr an und beansprucht nur den minimalen Platzbedarf. Der „PRYMA 01“ Kopfhörer ist in sieben verschiedenen Ausführungen verfügbar: Pure Black, Coffee and Cream, Heavy Gold, Rose Gold, Notte, Notte Carbon sowie Carbon Marsala.

Hier erläutert Sonus faber Chief Design Officer Livio Cucuzza, wie die Kopfhörer gefertigt werden:

Technisch bietet der Kopfhörer ebenso Qualität und sorgt für Klangqualität auf High-End-Niveau:

Umwandler: Zwei dynamische Umwandler (40mm) mit leichtem Diaphragma aus Mylar und Magnet aus Neodym. Oversize-Spule aus Kupfer 99.99% sauerstofffrei mit hoher Leitfähigkeit, die eine bessere Leistung für die Umwandler garantiert
Impendanz: 32 Ohm bei 1 kHz
Frequenzbereich: 10 – 25.000 Hz
Verzerrung (THD): 0.1% bei 90 dB SPL
Maximale Eingangsleistung: 120 mW (von kurzer Dauer)
Sensibilität: 118 dB SPL bei 1kHz mit 1 mW

Die Besonderheit: Kopfbügel und Ohrmuscheln lassen sich beliebig miteinander kombinieren, sodass sich je nach Wunsch die unterschiedlichsten Stilrichtungen kreieren lassen. Von elegant über retro bis hin zu poppig. Auch das aus klanglichen Gründen beidseitig zugeführte Kabel ist austauschbar.

So viel Luxus, Design, Style und HighEnd Sound haben natürlich ihren Preis. Los geht’s beim „PRYMA 01“ bei 499 Euro. Der Preis für Design-Varianten Notte Carbon und Carbon Marsala liegt bei 549 Euro. Weitere Informationen zu den Premium-Kopfhörern erhaltet ihr auf PRYMA.com, kaufen könnt ihr die edlen Kopfhörer direkt dort im Online-Shop. Natürlich ist Pryma auch auf Facebook zu finden.

PS: Beyoncé trägt bei der Performance von „Sandcastles“ im visuellen Album „Lemonade“ übrigens auch einen „PRYMA 01“.

Mit freundlicher Unterstützung von Pryma.