Deichkind live auf der Trabrennbahn Bahrenfeld (Alle Fotos: Björn Buddenbohm)

Am vergangenen Freitag feierten Deichkind in Hamburg ihr 20 jähriges Abriss-Jubiläum. Zuverlässig wie eh und je sorgten sie auch auf der Trabrennbahn Bahrenfeld dafür, dass der eine oder andere Gaul durchging. Zunächst durften The Cool und SXTN ran, wobei letztere mit fetten Beats und derben Texten zu überzeugen wussten. So richtig Stimmung kam dann mit den Protagonisten und offensichtlich steigendem Alkoholpegel auf. Wie gewohnt eine große bunte Party, die eher einem Deichkindergeburtstag gleicht, als einem Konzert… aber so soll es ja schließlich auch sein. Wie gewohnt spielten sie sich mit wechselnden Bühnenbildern und Kostümen durch ihre Discographie. Das gute Wetter und die ausverkauften Reihen taten ihr übriges, um dieses Konzert zu einem Highlight der Konzertsommersaison zu machen. Gratulation an das Deichkind!