conan_airpods

Apple hat mit dem iPhone 7 den guten alten 3,5 mmm Klinkenanschluss für Kopfhörer den Laufpass gegeben. Diese Veränderung erzeugt bei vielen Nutzern Schmerzen, ist aber nachvollziehbar, da andere Anschlüsse weniger Platz verbrauchen. Samsung denkt übrigens auch schon darüber nach. Wer die Klinke vermisst oder seine alten Kopfhörer nutzen will, muss auf Adapter zurückgreifen oder auf wireless Bluetooth Kopfhörer umsteigen. Die gibt’s von Apple zum Start natürlich auch. AirPods heißen sie und ihr Design erinnert an Aufsätze für elektrische Zahnbürsten. Natürlich macht sich das Web und die Welt darüber lustig. Team Coco liefert diesen Spot.