Start Musik Wieder da: Prince – Creep (Radiohead Cover live @ Coachella 2008)

Wieder da: Prince – Creep (Radiohead Cover live @ Coachella 2008)

2008 coverte Prince den Radiohead Klassiker „Creep“ im Rahmen seines Headliner-Slots auf dem Coachella Festival. Das Cover kam damals in der Netzgemeinde sehr gut an und machte schnell die Runde.  „Really? He“™s blocked it? Well, tell him to unblock it. It“™s our „¦ song“, so reagierte‘ Radiohead Frontman Thom Yorke, als er über seinen Gitarristen Ed O“™Brien Wind von der Sache bekam, dass Prince sein „Creep“-Cover auf YouTube hat sperren lassen. Nachdem er seinen Fans freies Handeln gewährte, tauchte der Clip kurz wieder auf, verschwand aber ebenso schnell wieder.

Seit heute ist ein Clip, der von Miles Hartl erst im Oktober hochgeladen wurde, wieder online. Prince selbst tweetete den Link zum Video. Offenbar ist er fein damit.

https://twitter.com/Prince3EG/status/674219042085863428

Schnell gucken, bevor es sich Prince wieder anders überlegt. Die Version ist es definitiv wert! Prince covert „Creep“ und nimmt das Wort selber kein einziges Mal in den Mund.