Start Musik Wie Prince mit "Sign O’ The Times" eine politische Hymne schrieb, die...

Wie Prince mit „Sign O’ The Times“ eine politische Hymne schrieb, die auch heute noch aktuell ist (The New York Times Diary of a Song)

Prince (Pressefoto: Jeff Katz, Collage: New York Times)

In Rahmen von „Diary of a Song“ beschäftigt sich die New York Times mit der Frage, wie Prince mit „Sign O’ The Times“ eine politische Hymne schrieb, die auch heute noch aktuell ist.

In the latest Diary of a Song, the Prince Estate and his closest collaborators offer an unprecedented peek into Prince’s creative process.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer nun mehr über das gleichnamige Album, das in diesem Jahr als Deluxe-Ausgabe erschienen ist, erfahren möchte, dem sei der absolut hörenswerte Podcast „The Story of Sign O‘ The Times“ ans Herz gelegt. Den Prince-Podcast gibt’s überall wo es Podcasts gibt oder hier direkt von Spotify.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt