Start Sport Weltrekord: Irrer Skydiver springt aus 7600 Metern Höhe ohne Fallschirm in ein...

Weltrekord: Irrer Skydiver springt aus 7600 Metern Höhe ohne Fallschirm in ein Netz

luke_aikins_7000_meter

Der Skydiver und Stuntman Luke Aikins ist aus 7km Höhe ohne Fallschirm, kein Wingsuit oder sonstige Sicherung aus einem Flugzeug gesprungen und in einem Netz sicher gelandet. Wahnsinn.

Aikins Sprung wurde live im TV übertragen. Hier ist das Video zum Sprung:

(via Fernsehersatz)