StartMusikWeltrekord: 457 Gitarristen spielen AC/DCs "Highway To Hell" in Sydney

Weltrekord: 457 Gitarristen spielen AC/DCs „Highway To Hell“ in Sydney

Beim Gitarren-Festival in Sydney am Sonntag sind 457 Gitarristen zusammengekommen, um gleichzeitig „Highway to Hell“ von AC/DC zu spielen. Dabei stellten die Gitarristen einen neuen Weltrekord im gleichzeitig E-Gitarre spielen auf.

Gegen 45 Dollar bekamen die Teilnehmer einen Mikroverstärker von Marshall. Der Erlös der Aktion wurde für Wohltätigkeitszwecke verwendet.

Der vorige Rekord war 2013 in Indien aufgestellt worden. Damals spielten 368 Musiker gleichzeitig das Lied „Knocking on heaven’s door“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt