Start Musik Welche Musik hört eigentlich Aphex Twin?

Welche Musik hört eigentlich Aphex Twin?

aphex-twin-interview-testspiel.de

Nach vielen Jahren hat Aphex Twin mit „Syro“ mal wieder ein Album veröffentlicht. Doch wer glaubt, dass er in der Zwischenzeit keine Musik gemacht hat, täuscht sich. In einem wunderbaren Interview vom Groove Magazin, beteuerte er, dass er die ganze Zeit an Musik werkelte und das neue Album vorallem brauchte, um eine Grenze zu ziehen, damit er sich wieder neuen Projekten widmen kann.

Der Clou des Interviews ist, dass Musikerkollegen, wie Nicolas Jaar, Skrillex, DJ Koze oder Caribou, die Fragen formulierten. Und so wurde auch gefragt, welche (neue) Musik er momentan so hört. Aphex‘ Antwort:
„There are so many! I suppose most are from the dubstep genre, it“™s stuff I find on [the download and record store, ed.] Juno. There“™s actually one thing that is pretty large: It“™s some kid called Sd Laika. Generelly, I think, I listen to old stuff more than to new stuff. At the moment I listen to lots of early 90″™s Techno, I“™m pretty obsessed with it. I really like that, because it“™s so raw and basic not so complicated or detailed like my own tracks. Most of those early techno tracks have only three things in them.“

Okay, also empfiehlt Aphex Twin den recht unbekannten Sd Laika. Eigentlich eine gute Gelegenheit, um diesen Künstler etwas näher zu betrachten, doch viel ist nicht bekannt. Besser gesagt, weiß man nur über ihn, dass er mit bürgerlichem Namen Peter Runge heißt, aus Milwaukee stammt und mit „That’s Harrakiri“ dieses Jahr sein Debütalbum veröffentlichte. Lassen wir also die Musik für sich sprechen: