StartFilm & TVTV-Tipp: Neue Vahr Süd

TV-Tipp: Neue Vahr Süd

Meine Pläne für heute Abend stehen: Ich glotz TV. Los geht’s mit dem Fernsehfilm „Neue Vahr Süd“, den Das Erste heute Abend um 20.15 Uhr zeigt.

Die Romanvorlage zu „Neue Vahr Süd“ lieferte Sven Regener. „Neue Vahr Süd“ ist Teil 1 (2. Roman aber von der Story her Teil 1) seiner Lehmann Trilogie („Herr Lehmann“, „Neue Vahr Süd“ und „Mein kleiner Bruder“) und meiner Meinung nach auch der beste Teil. „Neue Vahr Süd“ erzählt die Geschichte von Herrn Lehman beim Bund und vom Leben im Bremer Stadtteil Neu Vahr.

Plot:

Frank Lehmann wohnt noch bei seinen Eltern in der Neuen Vahr, einer langweiligen Neubausiedlung in Bremen mit Anschluss an die Autobahn. Es ist das Jahr 1980 und Frank wird zur Bundeswehr einberufen. Und das, obwohl er – wie ihm Freunde versichern – „gar nicht der Typ dafür“ sei. Doch Frank hat vergessen zu verweigern. Warum – das weiß er selber nicht. Kaum kommt er nach der ersten Woche beim Bund wieder nach Hause, hat sich sein Vater in Franks Zimmer ausgebreitet. Rettung naht in Form seines alten Schulfreundes Martin. Der bezieht gerade mit zwei Freunden aus der linken Szene eine WG im Ostertorviertel, Bremens alternativem Kiez. Frank mietet kurzerhand das noch unbewohnte Durchgangszimmer. Im Verlauf der Geschichte wird er zum Wandler zwischen den Welten, der linken Chaos-WG, die die proletarische Weltrevolution predigt, und der Bundeswehr mit ihren eigenartigen Regeln, ihrem bedingungslosen Gehorsam und Strammstehen. „Bloß nicht auffallen“, ist sein Motto. Aber das gelingt ihm genau so wenig wie sein Vorhaben, sich jetzt bloß nicht zu verlieben. Das passiert ausgerechnet bei Sibille, der Angebeteten seines besten Freundes Martin.

Trailer:

Neue Vahr Süd
Das Erste
Mittwoch 1. Dezember 2010
20:15 – 21:45 (90 Min.)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt