Start Film & TV Til Schweiger bei Dittsche

Til Schweiger bei Dittsche

Im Gegensatz zu Circus Halligalli mit dem nacktem Kassierer Wölfi habe ich eine Meinung zum ersten Hamburg-Tatort mit Til Schweiger als Komissar „Nick Tschiller“. „Willkommen in Hamburg“ gefiel mir nur semi. Til Schweiger hat mich gervt, so wie er mich eigentlich immer nervt. Egal. Schweiger und sein Tatort-Kollege und Assistent Fahri Yardim haben am Sonntag noch „Dittsche in der Eppendorfer Grillstation besucht. Dittsche kann es nicht fassen: „Das gibt’s doch gar nicht… Tschick Niller!“

„Einbruch in der Muggelbude“ heißt die Dittsche Folge, die ihr hier komplett anschauen könnt. Die Tatort-Kollegen kommen bei 09:10 in den Grill. Vorher erklärt uns Dittsche noch den Harlem Shake. Ach, ich sollte einfach wieder mehr Dittsche schauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

The Roots teilen „Black Lives Matter“ Mix

Lange bevor "Black Lives Matter" eine Bewegung war, war Funk und Soul Musik politisch und auch Ausdruck des afroamerikanischen Bewusstseins. Und so waren diese...

Maeckes teilt „ILLUSION“ Konzertfilm

Maeckes teilt auf YouTube den "The World's Greatest kleinteiliger Konzertfilm", gredeht auf seine 2017er Tour. Gedreht schon 2017 auf Maeckes' Tour zwischen Tilt und...