Start Film & TV "The Last Steps" - Dokumentation über die letzte bemannte Mondmission der NASA...

„The Last Steps“ – Dokumentation über die letzte bemannte Mondmission der NASA 1972

Vor ziemlich genau 44 Jahren, am 7. Dezember 1972, flogen die Astronauten Eugene Cernan, Ronald Evans und Harrison Schmitt im Rahmen der Apollo 17 Mission zum Mond. Sie sind seither die letzten Menschen, die den einzigen natürlichen Satelliten der Erde betreten haben. Der Regisseur Todd Douglas Miller erzählt die Geschichte der letzten bemannten Reise zum Mond im Rahmen seiner interessanten 20-minütigen Dokumentation „The Last Steps“, die gespickt ist mit jeder Menge beeindruckender Originalaufnahmen aus den Archiven der NASA.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

via Das Filter

Malte
Music Lover, Web Addict, Ruhrpottkind, Wahlhamburger.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Typ spielt 71 Nirvana Riffs in 5 Minuten

Nirvana gehen immer und der YouTube und Gitarrist yourauntstripe reißt in 5 Minuten 71 Riffs  - von denen viele legendär sind - ab. https://www.youtube.com/watch?v=tgv9iJNfCuA (via)

Verschwörungstheorien – Ein Fall für Lesch & Steffens (Terra X Doku)

Lesch und Steffens von ZDFs "Terra X" haben sich gängige Verschwörungsmystiken vorgenommen. Änhänger*innen dieser wird die Doku natürlich nicht überzeugen, selbst wenn die zwei...