Start Film & TV „The Last Steps“ – Dokumentation über die letzte bemannte Mondmission der NASA...

„The Last Steps“ – Dokumentation über die letzte bemannte Mondmission der NASA 1972

the_last_steps

Vor ziemlich genau 44 Jahren, am 7. Dezember 1972, flogen die Astronauten Eugene Cernan, Ronald Evans und Harrison Schmitt im Rahmen der Apollo 17 Mission zum Mond. Sie sind seither die letzten Menschen, die den einzigen natürlichen Satelliten der Erde betreten haben. Der Regisseur Todd Douglas Miller erzählt die Geschichte der letzten bemannten Reise zum Mond im Rahmen seiner interessanten 20-minütigen Dokumentation „The Last Steps“, die gespickt ist mit jeder Menge beeindruckender Originalaufnahmen aus den Archiven der NASA.

via Das Filter