StartMusikTestspiel präsentiert: The Dirty Nil live 2018

Testspiel präsentiert: The Dirty Nil live 2018

The Dirty Nil, Credit: Vanessa Heins

Laut, lauter, The Dirty Nil. Die Band aus Kanada spielt Rock’n’Roll, als ginge es um ihr Leben. Wer The Dirty Nil schon einmal live erleben konnte, weiß wovon die Rede ist. Das Trio strotzt über vor nie verebbenwollender Energie, die sie in ihren Liedern durch eine Prise Punk anhauchen. Sänger Luke Bentham schreit sich dafür regelrecht die Seele aus dem Leib – Und das macht echt Laune beim Zuhören- und sehen! Im vergangenen Jahr gewannen sie in ihrer Heimat den „Juno Award for Breakthrough Group of the Year“ – bei ihrer Hingabe ein verdienter und aussagekräftiger Preis. Für zwei Konzerte kommt die Band nach Deutschland und zeigt, was „Fucking Up Young“ bedeutet.

Tourdaten

18.07.2018 Berlin, Musik&Frieden
20.07.2018 Hamburg, Molotow*

*Mit anschließendem Late Night Special bei der Depri Disko

Helen
ist anzutreffen auf dem Konzert in deiner Nähe.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt