Start Musik Testspiel präsentiert: Dub FX live 2018

Testspiel präsentiert: Dub FX live 2018

Alles, was er benötigt, sind seine Stimme und Effektpedale. Angefangen als Straßenmusiker in Europa tourt die menschliche Beatbox mittlerweile seit über zehn Jahren durch die ganze Welt und kann Millionen Klicks auf seinen YouTube-Videos verzeichnen – Alleine sein Song „Love Someone“ zählt über 26 Millionen Klicks. Kein Wunder, denn der in Australien geborene Benjamin Stanford kreiert vielschichtige Klangteppiche in einer Mischung aus Reggae, Dubstep, Hip Hop und Drum’n’Bass – ein Garant für ausgelassene Partys, egal ob auf der Straße oder im Club.
Seine Auftritte kündigt der Loop-Künstler und Beatboxer Dub FX in der Regel passend via Mundpropaganda, Social Media oder kostenlosen Musiksamples an ohne Promoagentur oder Manager im Rücken. Hier geht es wieder back to the roots.

Tourdaten

07.10.2018 München, Muffathalle
09.10.2018 Leipzig, Werk 2
10.10.2018 Hamburg, Grosse Freiheit 36
11.10.2018 Berlin, Huxleys
13.10.2018 Köln, Live Music Hall

Helen
ist anzutreffen auf dem Konzert in deiner Nähe.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Der Adidas ZX 8000 LEGO Schuh

Sneaker- und LEGOheads werden sich über die Marken-Kollaboration bestimmt freuen. LEGO und Adidas bringen mit dem LEGO x adidas ZX 8000 einen gemeinsamen Turnschuh...

Fleet Foxes veröffentlichen neues Album „Shore“

https://www.youtube.com/watch?v=6Jrh1IRv6Pw Der von Covid-19 geprägte Sommer 2020 neigt sich bereits dem Ende zu, da kommen die Fleet Foxes mit neuem Album und in Sandalen harmonisch...