StartMusikSt. Pauli am Ende?

St. Pauli am Ende?

Das Moltow ist vorerst gerettet, St. Pauli auch? St. Pauli ist gentrifiziert. Zwei aktuelle Deutschland Radio Kultur und Deutschlandfunk Beiträge zum Thema Gentrifizierung St. Paulis. Anhören.

St. Pauli bei Lichte besehen
Das Viertel liegt im Sterben, aber ein schöner Tod
Von Knut Benzner

Hohe Mieten, fehlendes Geld, enge Auflagen. Dass St. Pauli am Abgrund steht, erfährt die interessierte Öffentlichkeit in großer Regelmäßigkeit alle Jahre wieder. Dass man es St. Pauli abgeschminkt und nur am Tage ansieht, ist auch nicht neu. Und dennoch ändert sich wirklich was auf der verruchten deutschen Amüsiermeile. Es ist das Sterben der legendären Musikclubs und die damit verbundene Befürchtung, dass neue internationale Trends um die Hansestadt einen großen Bogen machen.

Deutschland Radio Kultur – Länderreport: St. Pauli bei Lichte besehen
[audio:http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2008/11/06/drk_20081106_1306_a39ce6fa.mp3]

Deutschlandfunk – Podium: Hafenstraße in St. Pauli

[audio:http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2008/11/12/dlf_20081112_0750_d56bd1ba.mp3]

Widerstand-Links:
Abwertungskit(TM) – Es regnet Kaviar
Es-regnet-kaviar Weblog -Weblog des Aktionsnetzwerks gegen Gentrification (Hamburg)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt