Start Film & TV "Space Night" wird wegen GEMA eingestellt - Musik Spender gesucht

„Space Night“ wird wegen GEMA eingestellt – Musik Spender gesucht

SpaceNight

Auch heute kommen wir leider nicht ohne eine GEMA Meldung aus. Nachdem wir gestern gelernt haben, dass wir Tanzveranstaltungen und keine Konzerte besuchen, müssen wir heute erfahren, dass die „Space Night“ Sendreihe wegen der GEMA eingestellt. Konkret schreibt der BR:

Grund hierfür ist, dass die GEMA eine Gebührenreform durchgeführt hat, sodass die Produktionskosten für „Space Night“ für den Bayerischen Rundfunk erhöht wurden.

Daraufhin hat sich unsere Programmplanung entschieden, die Produktion der Sendereihe nicht mehr fortzusetzen.

Es tut uns Leid Ihnen keine andere Auskunft geben zu können!

Daniel vom Kotzenden Einhorn schlägt vor, dem Bayrischen Rundfunk einfach die Musik für „Space Night zu schenken. Gute Idee. Macht was draus.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

The Roots teilen „Black Lives Matter“ Mix

Lange bevor "Black Lives Matter" eine Bewegung war, war Funk und Soul Musik politisch und auch Ausdruck des afroamerikanischen Bewusstseins. Und so waren diese...

Freunde, denen PEGIDA & Co. gefällt – Schluss mit falschen Facebook Freunden

Schluss machen mit den falschen Freunden auf Facebook. Diese Facebook-Links verraten euch, wen ihr aus eurer Facebook-Liste vielleicht besser löschen solltet: Freunde, die die AfD mögen. Freunde,...