Start Musik Smashing Pumpkins gehen fast in Originalbesetzung auf „Shiny and So Bright"-Tour

Smashing Pumpkins gehen fast in Originalbesetzung auf „Shiny and So Bright“-Tour

The Smashing Pumpkins 2018 (Quelle: Facebook)

Seit Tagen tobt der öffentliche Streit zwischen den Smashing Pumpkins Gründungsmitgliedern Billy Corgan und D“™arcy Wretzky. Ein Grund für die Schlammschlacht: Gretzky wirft Corgan vor, ihre angedachte Rückkehr in die Band sei von Anfang an nur ein Schauspiel gewesen. Wen’s interessiert kann auf der Alternative-Gossip-Nation Seite Nr.1 das Theater in allen Einzelheiten und epischer Breite nachlesen.

Wie dem auch sei, die Pumpkins kommen in Originalbesetzung mit Billy Corgan, James Iha und Jimmy Chamberlin aber ohne D“™arcy Wretzky am Bass auf Tour. Wer den Bass spielt ist noch unklar. Aufgeführt werden nur Songs der ersten fünf Alben der Band.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Smashing Pumpkins „Shiny And Oh So Bright“ Tour- Billy Corgan, James Iha, Jeff Schroeder, and Jimmy Chamberlin celebrating songs from their first 5 albums: Gish, Siamese Dream, Mellon Collie and the Infinite Sadness, Adore, and Machina/The Machines of God. Tickets available Friday Feb 23rd beginning at 10AM local.

Official Website: https://www.smashingpumpkins.com

Bisher haben die Pumpkins zwar nur Konzerte in den Staaten angekündigt, aber es ist bestimmt nur eine Frage der Zeit und dann kommen die Pumpkins auch wieder nach Europa und nach Deutschland. Wer weiß, vielleicht spielen sie ja sogar wieder auf der Reeperbahn.

Das Video vom Smashing Pumpkins Konzert auf dem Spielbudenplatz am 14. Mai 1998

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Smashing Pumpkins „Shiny and So Bright“ Termine

7/12 – Glendale, AZ
7/14 – Oklahoma City, OK
7/16 – Austin, TX
7/17 – Houston, TX
7/18 – Dallas, TX
7/20 – Nashville, TN
7/21 – Louisville, KY
7/22 – Atlanta, GA
7/24 – Miami, FL
7/25 – Tampa, FL
7/27 – Baltimore, MD
7/28 – Philadelphia, PA
7/29 – Uncasville, CT
7/31 – Boston, MA
8/1 – New York City, NY
8/4 – Pittsburgh, PA
8/5 – Detroit, MI
8/7 – Montreal
8/8 – Toronto
8/11 – Columbus, OH
8/13 – Chicago, IL
8/16 – Kansas City, MO
8/27 – Indianapolis, IN
8/19 – St. Paul, MN
8/20 – Omaha, NE
8/21 – Sioux Falls, SD
8/24 – Seattle, WA
8/25 – Portland, OR
8/27 – Oakland, CA
8/28 – Sacramento, CA
8/30 – Los Angeles, CA
9/1 – San Diego, CA
9/2 – Las Vegas, NV
9/4 – Salt Lake City, UT
9/5 – Denver, CO
9/7 – Boise, ID

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Daði og Gagnamagnið – Islands Eurovision Song Contest 2020 Finalteilnehmer

"Ich: Dieser langweilige, witzlose Eurovision Song Contest interessiert mich nicht. Island: Are you sure?" (via Spreeblick) Daði og Gagnamagnið haben es mit "Think About Things" in das...

Video des Tages: The Strokes – Bad Decisions

Nachschlag bei den Strokes: Auf den eher ruhigen und psychedelischen Track "At The Door" folgt nun "Bad Decisions" in alter Strokes-Manier. "as many strokes...

Foals spielen BBC Radio 1 Piano Session

Die Foals haben bei der BBC eine Session am Piano gespielt. I like. Live könnt ihr die Foals in diesem Jahr unter anderem beim Sziget...