Start Musik RIP Adam Yauch – MCA Day in Brooklyn

RIP Adam Yauch – MCA Day in Brooklyn

8735295691_569eb762dc_b

Heute vor 2 Jahren starb Adam Yauch aka MCA. Leider viel zu früh. Zu diesem traurigen Anlass fand heute in NYC der dritte MCA Day statt. Hier ein paar Impressionen.

Ich habe die Beastie Boys einmal live erleben dürfen. 1998 auf der Loreley. Ich erinnere mich an diesen (legendären) Ausflug in eine der schönsten Konzert Venues in Deutschlands, als ob es gestern gewesen wäre. Wir warteten auf den Auftritt als ein paar lustige Menschen in farbigen Overalls die Bühne betraten und die Instrumente aufbauten. Es waren nicht die Roadies, es waren die Beastie Boys samt Band. Das Konzert war ein Traum und glücklicherweise wurde es damals vom WDR aufgezeichnet…

Und hier haben wir noch einen schönen 40 minütigen Mix:

This episode of „Oonops Drops“ is dedicated to the Beastie Boys. I grew up with their sound full of energy which influenced my musical taste. This is my little tribute mix to Adam Yauch who died two years ago. You can expect a selection from their classic tunes to some less familiar remixes. R.I.P. MCA!

Oonops Drops – A Beastie Boys Special by Brooklyn Radio on Mixcloud

Foto: „Adam Yauch Tribute Graffiti @ 5 Pointz“ Testspiel.de