StartMusikRed Bull kündigt Soundclash 2017 in Hamburg an

Red Bull kündigt Soundclash 2017 in Hamburg an

Zwei Jahre nach dem letzten Red Bull Soundclash mit Sido und Haftbefehl kommt der Soundclash mit neuer Besetzung am 13. Dezember in die Sporthalle nach Hamburg.

Dann treten nicht mehr nur zwei Protagonisten, sondern zwei Teams gegeneinander an. Das Line-Up spiegelt laut Pressemitteilung wider, an welchem geschichtsträchtigen Punkt der Deutschrap-Historie wir uns befinden:

Noch nie gab es eine so heterogene Szene, nie zuvor konnte Deutschrap seine Kraft aus so vielen Generationen, Stilen und Charakteren ziehen.

Aus dieser Koexistenz wird beim Red Bull Soundclash ein kreatives Gegen- und Miteinander in mehreren Runden, wenn in der Sporthalle Hamburg erstmals zwei Teams mit je drei Mitgliedern aufeinandertreffen. Beide Teams bespielen eine jeweils eigene Bühne, Publikum und Performance stehen im Mittelpunkt. Neue Musik und einmalige Kollaborationen machen den Red Bull Soundclash zum spektakulären Abschluss des HipHop-Jahres. Ohne Jury und ohne komplizierte Regeln.

Die Zusammensetzung der Teams wird ab dem 5. September bekannt gegeben. Wir sind gespannt.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt