StartMusikPearl Jam - DVD - Immagine in Cornice

Pearl Jam – DVD – Immagine in Cornice

Fast kann man sie beneiden, die Rollings Stones und Pearl Jams Fans da draussen, denn in unregelmäßigen Abständen wird die treue Fangemeinde mit Live-Material in Bild und/oder Ton versorgt. Während Martin Scorsese gerade seine Rolling Stones Dokumentatinon „Shine A Light“ beendet hat (im Kino 2008), die Stones „The Biggest Bang“ rausgebracht haben, veröffentlichen am 21. September Pearl Jam ihre Live-DVD „Immagine in Cornice“.

Die 153 lange DVD enthält Aufnahmen in High Definition, die bei den italienischen Konzerten von Pearl Jam in Bologna, Verona, Mailand, Torino und Pistoia im September 2006 entstanden sind.

Entstanden ist ein Live-Konzert-Film, der nicht nur viele Hits der Bandgeschichte wie Alive, Better Man oder Even Flow enthält, sondern Behind-the-scenes Aufnahmen der Band aus Seattle zeigt, wie man sie bis jetzt noch nie gesehen hat. Neben vielen sehr persönlichen Momenten der Band auf Ihrer Reise durch Norditalien wird auch die unnachahmliche Leidenschaft der Fans, die nicht selten rund um den Globus reisen, gezeigt. Da fällt mir ein, dass ich einige dieser Fans auf dem Hurricane Festival dieses Jahr in ihrem Tourbus gesehen habe. Leider habe ich den Bus nicht fotografiert.

Der Smudo bekommt die DVD heute schon bestimmt per Post, so dass ich bestimmt auch bald mal gucken kann. 😉

Das Zeise Kino in Hamburg projiziert die DVD nächsten Dienstag, 25.09. um 22.30 Uhr auf die große Leinwand. Weitere Termine findet ihr bei Visions.de.

Tracklist:
Severed Hand (Milano), World Wide Suicide (Clips da tutte le date), Life Wasted (Torino), Corduroy (Verona), State of Love and Trust (Milano), Porch (Verona), Even Flow (Torino), Better Man (Verona), Alive (Milano), Blood (Verona), Comatose (Pistoia), Come Back (Pistoia), Rockin‘ In The Free World [Neil Young] (Pistoia)

Und auch die großartigen Wolfmother bringen bereits nach einem Album Ihre erste Live-DVD heraus. Sie enthält Aufnahmen von zwei Heimspielen zu Hause in Sydney und aus London. Die Gesamtlänge der DVD beträgt 71 Minuten.

Tracklist: „Live At The Hordern, Sydney, Australia 2006“ 01 Dimension 02 Pyramid 03 Apple Tree 04 White Unicorn 05 Love Train 06 Witchcraft 07 Gnomes 08 Woman 09 Minds Eye 10 Vagabond 11 Colossal 12 Joker & The Thief „Live At The Aria Awards Ceremony, Sydney, Ausralia, 2006“ 13 Joker & The Thief „Live At Brixton Academy, London, UK, 2006“ 14 Dimension 15 Love Train

Zusätzlich enthält die DVD noch die Videos von Joker & The Thief, White Unicorn, Love Train, Minds Eye und Woman

Links:
Pearl Jam – Immagine in Cornice (NTSC)
Wolfmother – Please Experience (Deluxe Edition)
Rolling Stones – The Biggest Bang (4 DVDs)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt