StartArt & DesignOZs letzte Reise in einem bunten Sarg

OZs letzte Reise in einem bunten Sarg

Für die Beerdigung des kürzlich verstorbenen Graffiti Künstlers OZ hatten die Kiezhelden Spenden gesammelt. Über 8.000€ sind bei der Aktion zusammengekommen und nun kann OZ in diesem tollen und bunten Sarg bestattet werden. Stilecht, wenn ihr mich fragt. So wird er hoffentlich gut im Himmel ankommen.

Die Trauerfeier findet statt am Freitag, 17.10.2014, Friedhof Ohlsdorf, Bestattungsforum, Fritz-Schumacher-Halle um 12:30 Uhr. Die Beisetzung findet im Anschluss an die Trauerfeier statt, aber schwarze Trauerkleidung wäre vermutlich nicht im Sinne von OZ gewesen.

Das Bild stammt von der OZM Art Space Gallery im Schanzenviertel. Dort der Sarg momentan in einem Raum, der einst von OZ gestaltet wurde.

Die Hamburger Morgenpost hatte heute den Beitrag unter dem Titel „So bunt geht „OZ“ ins Grab“ online gestellt. Natürlich hat sie den Beitrag auch auf Facebook geteilt. Was dort jedoch in den Kommentaren abgeht hat mir heute die Sprache verschlagen. Da freuen sich Menschen unter anderem darüber, dass OZ gestorben ist. Schämt euch.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt