StartWTFopenBC/XING kündigt IPO an

openBC/XING kündigt IPO an

Hamburgs erster Web 2.0 Börsengang kommt: OpenBC/XING kündigt Börsengang innherhalb der nächsten sechs Monate an (via Golem.de).

Die Fakten zum Börsengang in Stichworten lt. offizieller Pressemitteilung der OPEN Business Club AG, die auch über das openBC Blog „openBlog“ einsehbar ist, lauten:

– Öffentliches Angebot in Deutschland und der Schweiz sowie internationale Privatplatzierung bei institutionellen Investoren geplant
– Listing im Prime Standard des amtlichen Marktes der Frankfurter Wertpapierbörse angestrebt
– Bevorrechtigte Zuteilung von Aktien an bestimmte Mitglieder geplant
– Skalierbare Strukturen für nachhaltiges Wachstum weltweit geschaffen
– Emissionserlös soll zur internationalen Expansion von XING verwendet werden
– Quartalsergebnis unterstreicht positiven Wachstumstrend

Schon heute wird mit den rd. 13% Premium-Mitgliedern (über 1,5 Mio. Mitglieder insgesamt) bei openBC Gutes Geld verdient verdient. Das frische Kapital soll (s.o.) zur internationalen Expansion des Netzwerkes verwendet werden.

Weitere Daten über Zeitpunkt und Umfang des Börsengangs sind noch nicht bekannt. Peter Turim (via Fischmarkt) hat vor einigen Wochen in seinem Blog „turi2“ den Firmenwert von openBC auf 200 Millionen Euro beziffert.

Ich bin gespannt wie attraktiv das Angebot für alte Premium-Mitgleider sein wird.

Links:
openBC
XING – Vorschau auf das neue openBC
Pressemitteilung der OPEN Business Club AG – openBC
OPEN Business Club AG plant Börsengang – openBlog
Eilmeldung: openBC bestätigt Börsenpläne – Fischmarkt
openBC geht an die Börse – turi2.de

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt