Start Musik Olli Schulz: Record Store 2015 Day Botschafter + limitierte 7" von "Als...

Olli Schulz: Record Store 2015 Day Botschafter + limitierte 7″ von „Als Musik noch richtig groß war“

Olli Schulz ist ein Freund der Vinyl-Schallplatte. Musik auf Schallplatten hat sein Leben und seine musikalische Sozialisierung geprägt, und deshalb schrieb er „Als Musik noch richtig groß war“ über die Wichtigkeit von Musik in allen Gefühlslagen des Lebens für sein Album „Feelings aus der Asche“. In einer streng limitierten Auflage von nur 500 Exemplaren erscheint der Song als 7“ am Record Store Day. Auf der B-Seite ist mit „Boogiemann“ Olli Schulz` persönlicher Lieblingssong vom neuen Album. Allein für diese schöne Single samt Artwork lohnt es sich am Record Store Day beim Lieblingsplattenladen anzustehen.

Und dieser Song passt auch ganz wunderbar zum diesjährigen Record Store Day, deren deutscher Botschafter Olli Schulz ist.

Hoffen wir, das es auch weitere schöne Releases gibt, denn in den letzten Jahren hat der Plattenladentag leider auch etwas an Anspruch und Exklusivität verloren. Überteuerte und nicht limitierte Auflagen sowie lieblose Reissues haben leider zugenommen. Früher war also der Record Store Day besser? Mal sehen. „Als Musik noch richtig groß war“ wird meinem Anspruch auf alle Fälle gerecht.

Record Store Day 2015 – Trailer #1 mit Olli Schulz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Nur die Inhaltsstoffe von Hustensaft (1888)

"One Night Cough Syrup" aus Baltimore hat damals vermutlich gegen alles geholfen. Alkohol, Cannabis, Morphium und Chloroform zählten neben ein paar anderen "Wirkstoffen" zu...