StartWTFNico Semsrott und der Terror Storch

Nico Semsrott und der Terror Storch

Unter dem Motto „Freude ist nur ein Mangel an Information“ hat Nico Semsrott bei #SlamHilft typische Sätze von Nazis und Rechtspopulisten auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#SlamHilft #HassHilft
Im Rahmen der Premierentour zum Film die Blumen von gestern, die zwischen dem 5. und 12. Januar 2017 in zwölf deutschen Großstädten stattgefunden hat, wurden in den Abendveranstaltungen ein Rahmenprogramm der besonderen Art präsentiert. #SlamHilft

Über #SlamHilft
Die renommiertesten Poetry Slam Poeten der jeweiligen Regionen (wie der deutsche Poetry Slam Meister 2014 Lars Ruppel in Frankfurt oder der diesjährige Gewinner des deutschen Kleinkunstpreises Nico Semsrott in Hamburg) geben sich unter dem Label #SlamHilft die Ehre. Sie eröffnen die jeweilige Premiere mit einem exklusiven und live im Internet gestreamten Auftritt.
In Anwesenheit von Regie, Schauspielern und Team kommen witzige, mitreißende, politische Texte zum Vortrag, die den Ton setzen für einen unkonventionellen und aberwitzigen Film über Deutschlands Vergangenheit. Performativ wie unterhaltsam, humorvoll wie relevant.
Jede Minute #SlamHilft kommt derweil einem guten Zweck zugute. Allerdings nicht irgendeinem. 88 € pro Streaming-Minute gehen direkt an #HassHilft, die das ganze Event live auf ihrer Seite präsentieren. #HassHilft ist ein Internet Portal, das Hasskommentare im Netz aufspürt und diese in Spenden an Flüchtlinge (Aktion Deutschland Hilft) bzw. einen Verein zur Hilfe beim Ausstieg aus der rechten Szene (EXIT-Deutschland) umwandelt. Eine Idee, die bereits mehrere zehntausend Menschen erreicht.
So wird eine Filmpremiere zum Erlebnis, zu einem Event ohne Blatt vor dem Mund, zu einem Abend, der anregt und unterhält, bewegt und beschwingt. Und das alles im Rahmen einer groß angelegten Spendenaktion gegen den Hass und für die freiheitlichen Werte unserer Gemeinschaft.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt