Start Musik Neue Tracks von Raekwon und Ghostface Killah

Neue Tracks von Raekwon und Ghostface Killah

Während der Wu – Tang Clan immer noch auf sich warten lässt, liefern zwei zentrale Mitglieder mal eben neue Tracks ab. Bei Raekwon ist es ein erster Hinweis auf sein neues Album FILA (Fly International Luxurious Art). Der Track wirft für mich vor allem die Frage auf, ob im Jahr 2014 wirklich noch irgendjemand eine Hook von Akon hören möchte. Der Rest ist zwar nett, aber bis auf Raekwon nicht wirklich erinnerungswürdig.

Besser fällt da schon das Fazit zum neuen Ghostface Killah Track aus. Der ist nämlich eigentlich gar kein Track des WU – MCs, sondern einer des Jazz/Hip Hop Trios BADBADNOTGOOD.  Ein schön reduziertes, leicht nervöses  Kangbett gibt es da zu bestaunen, und neben dem eigentlichen Feature schaut auch noch Danny Brown für einen Part vorbei.  Gegen so viel Hip Hop state of the art wirkt Raekwons Pop Rap gleich noch eine Spur antiquierter.

Dank der Kraft des Internet könnt ihr in beide Tracks hier reinhören und selber entscheiden, welcher der Bessere ist.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.audiomack.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sebastian
Aus Saarbrücken, in Münster, immer auf Testspiel, manchmal auch hier: http://mordopolus.tumblr.com/

Beliebt

Milliarden – Himmelblick (Video)

Die Performance der Berliner Band Milliarden gestern Abend beim Reeperbahn Festival hat mir sehr gut gefallen. Milliarden haben dort auch ihre neue Single "Himmelblick"...

Serien-Tipp: Stateless

Australien, den Kontinent am anderen Ende der Welt, kennen wir hierzulande meist nur als den feuchten Traum von Work and Travel BWL Student*innen. Dabei...