Start Musik Musikvideo der Woche #43: Abra - Pull Up

Musikvideo der Woche #43: Abra – Pull Up

In einem Artikel namens „Why Music Videos Are Still So Important“ stellt Sarah Boardman fest, dass Musikvideos eigentlich so wichtig sind, wie nie zuvor. Das größte Problem seit dem Rückzug von MTV ist allerdings, dass der Markt „unter-kuratiert und über-sättigt“ ist. Damit meint sie, dass es zu viele Musikvideos gibt und dadurch die richtig guten häufig übersehen werden. Damit das unseren lieben Lesern nicht passiert, wählen wir an dieser Stelle das beste Musikvideo aus. Und zwar wöchentlich.

Abra – Pull Up (Regie: Abra)

Abra wurde bereits an gleicher Stelle schon einmal ausgezeichnet. Im Mai lobten wir ihr Video zu „Come 4 Me“, in dem sie vor riesigen Lettern, die das Wort „Princess“ bildeten, posierte. Damit unterstrich die junge Künstlerin ihren Herrschaftsanspruch und wurde an mancher Stelle belächelt, hatte sie doch nur eine EP im Rucksack, die sie im begehbaren Kleiderschrank der Eltern aufgenommen hatte.
Ein halbes Jahr später besetzt Abra den Regiestuhl selbst und feiert beim Fader Videopremiere. Schon mal keine schlechte Ausbeute, vor allem wenn das Video so außerordentlich wird, wie das vorliegende „Pull Up“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Jonathan
Geboren 1988 in Ulm, lebt und arbeitet Jonathan Tyrannosaurus Kunz in Saarbrücken und leitet Kurse an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Er mag traurige Musik aus den Neunzigern und ist der beste Tischtennisspieler, den er kennt.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt