StartMusikMoses Sumney Tour 2017

Moses Sumney Tour 2017

Moses Sumney (Foto: Ibra Ake)

Am 22.09.2017 ist mit „Aromanticism“bei Jagjaguwar / Cargo der erste Longplayer des 26-jährigen R&B-Sängers, Musikers und Produzenten Moses Sumney aus Los Angeles erschienen. Das Album ist eines der meistgelobten Alben der letzten Wochen und Monate.

Bis auf ein paar Videos hatten wir Moses Sumney, der sich mit seiner Falsettstimme irgendwo zwischen Pop, Spiritual Jazz und Soul bewegt, noch nicht häufig im Programm. Das holen wir nun nach, denn der Sänger kommt im November für 4 weitere Termine nach Deutschland. Am Ende des Beitrags findet ihr den Stream des hochgelobten Albums. Darüberhinaus ist für den Song „Lonely World“ nun ein beklemmendes Video veröffentlicht worden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bekannt geworden ist Moses Sumney aber vor allem durch sein großartigen Live-Shows. Was euch live erwartet zeigt dieses Live-Video von „Doomed“ aus der St Stephens Uniting Church in Sydney.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Moses Sumney Termine:
07. November – Köln, DE – Kulturkirche
09. November – München, DE – Ampere
12. November – Berlin, DE – Berghain Kantine
18. November – Hamburg, DE – Überjazz Festival: Kampnagel K2

Karten für Moses Sumney bekommt ihr bei online z.B. bei Eventim. Karten für das Überjazz Festival gibt es hier. (Partnerlinks)

Albumstream Moses Sumney „Aromanticism“

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt