Start Musik Miley Cyrus und The Flaming Lips planen Nacktkonzert

Miley Cyrus und The Flaming Lips planen Nacktkonzert

In den letzten Monaten wurde bekannt, dass ausgerechnet The Flaming Lips und Miley Cyrus gemeinsame Sache machen. Da prallt eine handfeste Avantgarde Gruppe, die bislang eher als Geheimtipp galt auf ein ehemaliges Disney Club Püppchen und Popsternchen. Doch genau über diese Zusammenarbeit präsentierte sich Cyrus als ernst zu nehmende Künstlerin, die mit ihren Grenzüberschreitungen und unkonventionellen Auftritten, das Musikgeschäft von innen auffrisst. Denn was ist schlimmer für eine Branche, in der sich Aufmerksamkeit durch Spekulationen über die Beschaffenheit von Justin Biebers Penis, generieren lässt, als eine Veteranin, die weiß wie sich die Mühlen drehen und diese einfach in Brand steckt?

Aber nun von vorne: Für ihr Cover Album zu ‚Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band‘ von den Beatles, gewannen die Flaming Lips Miley Cyrus als Gastsängerin. Es folgten gemeinsame Auftritte und Ende August präsentierte Cyrus ihr Überraschungsalbum an dem auch die Flaming Lips mitgearbeitet haben.
Das gelungene Resultat kann man sich hier in voller Länge anhören. 

Nun haben Cyrus und die Lips über den Instagram Account von Sänger Wayne Coyne verlauten lassen, dass sie ein gemeinsames Nacktkonzert planen. Nicht nur werden alle Musiker so auf der Bühne stehen, wie sie Gott erschaffen hat, sondern auch das Publikum wird der freien Körperkultur fröhnen und vollkommen nackig sein. Außerdem soll jede Menge Milch umher gespritzt werden. Wir halten euch gerne auf dem laufenden.

Jonathan
Geboren 1988 in Ulm, lebt und arbeitet Jonathan Tyrannosaurus Kunz in Saarbrücken und leitet Kurse an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Er mag traurige Musik aus den Neunzigern und ist der beste Tischtennisspieler, den er kennt.

Beliebt

Milliarden – Himmelblick (Video)

Die Performance der Berliner Band Milliarden gestern Abend beim Reeperbahn Festival hat mir sehr gut gefallen. Milliarden haben dort auch ihre neue Single "Himmelblick"...