Start Musik „Liebe Kaputt“ (Video) – Moses Schneider, der dünne Mann und Gisbert zu...

„Liebe Kaputt“ (Video) – Moses Schneider, der dünne Mann und Gisbert zu Knyphausen sind Husten

Kenner des deutschsprachigen (Indie-)Rocks dürfen die drei Herren bestens bekannt sein: Moses Schneider (Produzent von u.a. Tocotronic, den Beatsteaks und Olli Schulz), der dünne Mann alias Tobias Friedrich (Sänger der mittlerweile aufgelösten Band Viktoriapark) und Gispert zu Knyhausen (u.a. erfolgreicher Solokünstler und Bandmitglied von Olli Schulz) haben ein gemeinsames Bandprojekt namens Husten gegründet. Die Idee entstand als Schneider und Friedrich gemeinsam am Soundtrack zur Verfilmung von „So was von da“ arbeiteten. Kurzerhand holte man zu Knyphausen mit ins Studio und arbeitete fortan gemeinsam an den Songs. Im Detail ist die Entstehungsgeschichte von Husten auf der Facebook-Seite der Band nachzulesen.

Eine EP mit fünf Songs erscheint am 19.5. beim Label Kapitän Platte. „Liebe Kaputt“ ist die erste Kostprobe daraus.