Start Musik Kill Them All! - Die Ärzte Bootlegs

Kill Them All! – Die Ärzte Bootlegs

Auf der Die Ärzte Fanpage „Kill Them All! – Die Ärzte Bootlegs“ finden Ärzte Fans über 200 Stunden Live-Mitschnitte und Bootlegs ihrer Lieblingsband zum Download. Bootlegs sind Tonträger, die ohne Authorisierung der Ärzte oder ihrer Plattenfirma veröffentlicht wurden. Aber auch Audio-Mitschnitte von DÄ-Konzerten findet man auf der Seite.

„Kill-Them-All wird von der Band unterstützt, um Bootleggern das Handwerk zu legen bzw. deren Geschäft zu vermiesen“, heißt es auf der Seite. Die Downloads dürfen ausschließlich zu privaten Zwecken genutzt werden. Eine andere Nutzung ist nicht gestattet.

Die Aufnahmen reichen bis zum Die Ärzte Gründungsjahr 1982 zurück. In der Zeit spielten Die Ärzte nur einzelne Konzerte, bis sie dann 1984 mit ihrem Album „Debil“ zum ersten Mal richtig auf Tour gingen. Auch von der ersten Tour gibt es Mitschnitte.

Das Archiv dürfte ein Traum für Fans sein.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Gänsehaut: Arcade Fire – Wake Up (Live from Coachella, 2011)

Am 10. April feiert die YouTube Originals Festival-Doku "Coachella: 20 Years in the Desert" Premiere. Hieraus wurde heute die Arcade Fire Live-Performance von "Wake...

Das Fusion Festival 2020 findet nicht statt

Bereits im März wurde das Aus für das britische Glastonbury verkündigt. Vor wenigen Tagen wurde das dänische Roskilde Festival wegen der anhaltenden Corona-Pademie abgesagt....

RTOEhrenfeld covert „Lovely Day“ von Bill Withers

Das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld covert den Bill Withers Klassiker "Lovely Day" mit Talk Box. Ja, okay. Wir müssen alle immer noch zuhause bleiben. Aber wenn wir morgens...