Start Musik Jon Hopkins kündigt neues Album an und veröffentlicht Video zu "Emerald Rush"

Jon Hopkins kündigt neues Album an und veröffentlicht Video zu „Emerald Rush“

Jon Hopkins ist zurück! Der Nachfolger seines großartigen Durchbruch-Albums „Immunity“ (2013) wird „Singularity“ heißen und am 4. Mai via Domino veröffentlicht werden. Gestern hat Hopkins mit „Emerald Rush“ den ersten Track seines neuen Albums geteilt und man steigt problemlos wieder in seinen elektronischen Kosmos irgendwo zwischen Techno und Ambient, den er uns mit „Immunity“ hinterlasen hat, ein.

Zu „Emerald Rush“ gibt es auch ein schön animiertes Musikvideo von Robert Hunter und Elliott Dear.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Live kann man Jon Hopkins hierzulande in diesem Sommer auf dem Maifeld Derby und Melt! Festival erleben. Im Oktober kommt er für eine Show ins Astra nach Berlin.

Jon Hopkins live in Deutschland:
15. Juni – Maifeld Derby, Mannheim
13. Juli – Melt! Festival – Ferropolis
25. Oktober – Berlin, Astra

Wir haben direkt wieder Lust auf das epische „Open Eye Signal“-Video von ihm bekommen.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Video des Tages: Disclosure, Aminé, slowthai – My High

Man könnte meinen, dass das was der arme Typ auf der Trage erlebt, sinnbildlich für 2020 steht. So ein krankes Musikvideo. https://www.youtube.com/watch?v=LKVazT09YQI

9-jähriger Junge covert mit Kinderband Metallicas „Seek & Destroy“

Eine Kinderband der O'Keefe Music Foundation (OMF) covert Metallicas "Seek & Destroy". Angeführt wird die Band dieser jungen Talente von dem erst 9-jährigen Dylan...

Der Penny-Markt auf St. Pauli: Eine Kult-Reportage und ihre prominenten Fans

Über zehn Millionen Klicks auf YouTube und eine Fan-Gemeinde auf Instagram: Die Penny-Markt-Reportagen von Spiegel TV von 2007 sind Kult geworden. Nun hat Spiegel...

Jorja Smith – Rose Rouge (Video)

Jorja Smith covert St Germains "Rose Rouge" mit Marlena Shaws berühmten "Woman of the Ghetto" Live-Sample. Der Track erscheint auf dem "Blue Note Re:imagined"...